Home  Druckversion  Sitemap 

artmedic CMS Topmenue

Wer gerne eine kleine aber feine Webseite mit wenigen Seiten mit dem CMS realisieren möchte, dabei auf Untermenüebenen verzichtet, und gerne die Homepagelinks horizontal im Kopfmenü präsentieren möchte, kann nun folgende CMS-Variation dazu verwenden.
Sie können ein schon angelegtes CMS umwandeln oder eine Neuinstallation starten.

Installation:

Neuinstallation:
Sie benötigen dazu das artmedic CMS-Hauptprogramm Version 3.5 und den Download artmedic CMS Topmenue.
Nach dem Entpacken beider ZIP-Archive überschreiben Sie die Dateien des CMS-Basisverzeichnisses der Hauptprogrammverzeichnis mit den Daten des artmedic_CMS_Topverzeichnisses. Starten Sie dann die Installation.

Umwandeln einer bestehenden CMS-Installation:
Es dürfen keine Untermenüseiten angelegt sein!! Ändern Sie diese vorher ggf. zu Hauptmenüpunkten.
Sichern Sie zuvor Ihre CMS-Daten!!
Nach dem Entpacken des artmedic_CMS_Topmenue-Archivs, überschreiben Sie damit die bisherigen Dateien Ihrer bestehenden CMS-Installation.
Loggen Sie sich danach in Ihr CMS-Administrationsmenü ein. Sie müssen jetzt die Umformatierung einleiten.
Gehen Sie zur Designverwaltung und wählen Sie Ihr Design aus und ordnen Sie es erneut zu.
Danach gehen Sie in die Seitenlayoutverwaltung und ändern Sie die Menüebene nach Ihren Wünschen.
Überprüfen Sie das Ergebnis.

Beachten Sie bitte vor Einsatz:
  • Sie können keine Untermenüs  anlegen
  • Es gibt keine Sitemap
  • Wenn Sie zu viele Seiten anlegen, bricht das Hauptnavigationsmenü im Kopfbereich unschön um. Am besten eignen sich Webseiten mit 5 bis 7 Seiten.

Rückumwandlung zum Standard-CMS:
Eine Umwandlung zum Standard-CMS ist möglich. Überschreiben Sie dazu einfach Ihre bestehende Topmenüinstallation mit den Dateien des artmedic CMS Hauptprogramms und führen Sie analog der Umwandlung eines bestehenden CMS-Systems zum CMS-Topmenü die Neuformatierung durch.

Download

Download artmedic CMS Topmenü



CMS von artmedic webdesign