artmedic CMS 

Installation artmedic cms

Webservervoraussetzungen:

Webserver mit PHP-Unterstützung ab 4.3.0.
Hinweis: Wenn Sie das CMS in Ihr Webserver-Basisverzeichnis installieren möchten, muss dieses für den Schreibzugriff freigegeben sein. Falls das nicht möglich ist, müssen Sie das CMS in ein Unterverzeichnis installieren und eine Startseite mit einer Weiterleitung oder einen Link auf das CMS-Verzeichnis in das Basisverzeichnis legen.

Browser:

Moderner Internet-Browser (Internet Explorer ab 5.5 cms bis Version 2.2 oder Netscape ab 6.0 bzw. entspr. Mozilla für cms Version 3.0 Beta) mit aktivierter Javascript-Unterstützung für die Bedienung des CMS.
Sehr empfehlenswert ist ein großer Monitor mit hoher Auflösung für die Bedienung des CMS der besseren Übersicht wegen.

Installation

Entpacken Sie das ZIP-Verzeichnis und laden Sie alle Dateien in der nach dem Entpacken vorliegenden Datei- und Unterverzeichnis-Struktur in das gewünschte Verzeichnis auf Ihrem Webserver.

Wichtig: Schreibberechtigungen vergeben bei allen Unix-Systemen oder Betriebssystemen, bei denen das erforderlich ist (nicht bei Windows-Servern).
1. Das CMS-Verzeichnis, in dem die Dateien liegen, sowie alle Unterverzeichnisse mit CHMOD 777 freigeben
2. Die PHP-Dateien, die mit cms_ beginnen, ebenfalls mit CHMOD 777 freigeben.

Rufen Sie dann das CMS-Verzeichnis in Ihrem Browser auf.
Das Setup-Menü erscheint.
Wählen Sie bitte ein sicheres Passwort mit ausreichender Länge und am besten eine Buchstaben-Zahlen-Kombination. Geben Sie den gewünschten Dateinamen Ihrer Administrationsstartdatei ein.
Geben Sie die erforderlichen Informationen ein und klicken Sie auf „CMS installieren“.

Haben Sie bei der Installation Fehlermeldungen erhalten,
sind die Schreibberechtigungen nicht korrekt gesetzt worden. Dann sollten Sie alles löschen, die Dateien erneut hochladen und die Schreibberechtigungen korrekt setzen.
Haben Sie das CMS in Ihr Basisverzeichnis installiert, kann es bei manchen Webservern möglich sein, dass dieses nicht für den Schreibzugriff freigegeben werden kann. Dann müssen Sie das CMS in ein Unterverzeichnis installieren.

Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort ein.
Merken Sie sich Ihr Passwort gut, denn es wird aus Sicherheitsgründen mit einem unumkehrbaren Schlüssel gespeichert und kann später nicht wieder ausgelesen werden.

Die Startseite des CMS ist cms_index.php.
Die Startseite Ihrer Webseite ist index.php.


Sollte index.php auf Ihrem Webserver keine angemeldete Startseite sein, d.h. sie erscheint nicht automatisch bei Eingabe des entsprechenden Verzeichnisses im Browser, müssen Sie diese evtl. in einer entsprechenden htaccess-Datei bei Apache-Webservern als solche festlegen.
Lesen Sie dazu bitte die Anleitungen Ihres Providers (z.B. Strato Powerweb).
Normalerweise ist index.php bei einem Webserver mit PHP-Unterstützung als Startseite voreingestellt.

Das CMS unterstützt auch die mod-rewrite-Funktion von Apachewebservern. Sollte diese von Ihrem Webprovider aktiviert sein, empfiehlt es sich, diese zu nutzen. Sie bewirkt, dass der Benutzer und auch Suchmaschinen nur statische Links in der Browserleiste sehen. Sie aktivieren die Funktion über die Schaltfläche "Rewrite-URL" im Administrationsmenü. Falls er bei Ihrem Webserver nicht funktioniert, können Sie den Modus schnell und problemlos wieder deaktivieren.

Download Bedienungsanleitung

Wie Sie das CMS Schritt für Schritt bedienen, können Sie in der artmedic CMS Bedienungsanleitung nachlesen, die Sie hier als PDF-Dokument herunterladen können.
Download artmedic CMS Bedienungsanleitung ca. 1,5 MB

 

 

© Ellen Baitinger, artmedic CMS

www.artmedic-cms.de